Dies sind fünf Projekte mit einer Gesamtleistung von 637 MWp, die sich in León, Córdoba, Murcia und Guadalajara-Madrid befinden werden.

 

Diese Woche hat das Amtsblatt verschiedene Ankündigungen im Zusammenhang mit Projekten großer Photovoltaikanlagen gesammelt, die nachstehend aufgeführt sind:

Villameca I und II aus Progressum  in León

Der Antrag auf vorherige behördliche Genehmigung und die Umweltverträglichkeitsprüfung der Photovoltaik-Solaranlagen Villameca I Solar PV mit 99,75 MWp, Villameca II Solar PV mit 99,75 MWp sowie die vorherige behördliche Genehmigung werden der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt Untersuchung und Erklärung des öffentlichen Nutzens seiner Evakuierungsinfrastruktur in den Gemeinden Benavides, Quintana del Castillo und Villamejil in der Provinz León.

Der Projektträger ist Roble New Energy durch Progressum Energy Developments, das zuvor Teil der Bester Group war.

Jede Anlage besteht aus 207.792 Photovoltaikmodulen mit jeweils 480 Wp und 23 Wechselrichtern mit 3.800 kVA.

Das Budget beträgt 92.235.521 Euro. Progressum erwartet außerdem grünes Licht für 93 MWp in Navarra und 100 MWp in Huelva .

 

Montemayor in Córdoba wird 245 MWp Tentusol beherbergen

Die BOE enthält auch die Ankündigung des Industrie- und Energiebereichs der Regierungsunterdelegation in Córdoba, mit der der Antrag auf vorherige behördliche Genehmigung, behördliche Baugenehmigung und Umweltverträglichkeitserklärung des Anlageninstallationsprojekts der öffentlichen Information Solarphotovoltaik vorgelegt wird Cabra_0 von 249.996 MWp in der Gemeinde Montemayor (Córdoba).

Der Promoter ist Nueva Era Solar, ein Unternehmen aus Tentusol.

Die Solaranlage Cabra_0 wird über 561.788 Module mit einer maximalen Leistung von 445 Wp verfügen, die in Ketten von 29 in Reihe geschalteten Einheiten zusammengefasst sind und auf Überwachungsstrukturen von zwei Ketten von Ost nach West mit einem Abstand von 5,27 Metern montiert sind.

Es wird auch 1.224 Huawei SUN2000-185K TL-H1-Wechselrichter mit 175 kW Wechselstrom bei 40 ° C enthalten, die in 40 Transformationszentren zusammengefasst sind, darunter ein 30-kV-Transformator sowie Schutz- und Leitungszellen.

Das Budget für die Solaranlage beträgt rund 88 Millionen.

 

Marpani Solar, eine Tochtergesellschaft von X-Elio, liefert in Murcia 99,99 MWp

Der Industrie- und Energiebereich der Regierungsdelegation in Murcia legt dem öffentlichen Informationsverfahren den Antrag auf vorherige behördliche Genehmigung, behördliche Baugenehmigung und Umweltverträglichkeitserklärung des 99,99 MWp CSF El Molino-Projekts und seiner Evakuierungsinfrastrukturen auf kommunaler Ebene vor von Mula und Campos del Río.

Das El Molino-Projekt wird 173.888 monokristalline Module mit 575 Wp und 1 horizontalen Achsen-Tracker sowie 484 Wechselrichter mit einer Nennleistung von 175 kVA umfassen.

Das Gesamtbudget beträgt 57.895.803,52 Euro.

X-Elio hat diese Woche die erste Phase seines 149,94-MW-Komplexes in Alicante im Rahmen seiner Vereinbarung mit Galp eingeweiht .

 

Total Solar Ibérica: 87,50 MWp in Guadalajara und Madrid

Schließlich wird der Antrag auf vorherige behördliche Genehmigung, administrative Baugenehmigung, Erklärung der Umweltauswirkungen und insbesondere des öffentlichen Nutzens der 87,50 MWp Photovoltaik-Solaranlage Abarloar Solar und ihrer Evakuierungsinfrastrukturen öffentlich zugänglich gemacht.

Abarloar Solar, eine Tochtergesellschaft von Total Solar Ibérica, fördert das Projekt, das in den Gemeinden Pioz (Guadalajara) und Pezuela de las Torres (Madrid) angesiedelt sein wird.

Die Fläche, die die Anlage einnehmen würde, beträgt insgesamt 150,92 Hektar, 77,49 entsprechen dem Gebiet von Guadalajara und 73,43 dem Gebiet von Madrid.

Die Anlage verfügt über 194.427 Photovoltaikmodule mit 450 Wp, die auf einer EO-Achse in 2.401 Trackern zusammengefasst sind und in NS-Richtung am Boden angeordnet sind. Die Anzahl der Strings beträgt 7.201.

Das Budget wird auf 60.423.782,60 Euro geschätzt.

Frankreichs Total gab im September bekannt, dass es bis 2025 in Spanien eine Photovoltaik mit 3,3 GW bauen wird. 

Quelle: PV-Magazin

These are five projects with a total capacity of 637 MWp, which will be located in León, Cordoba, Murcia and Guadalajara-Madrid.

 

This week the Official Gazette has collected various announcements related to projects of large photovoltaic plants, which are listed below:

Villameca I and II from Progressum in León.
The application for prior regulatory approval and environmental impact assessment of the photovoltaic solar plants Villameca I Solar PV with 99.75 MWp, Villameca II Solar PV with 99.75 MWp and prior regulatory approval are made available to the public Investigation and explanation of the public benefits of its evacuation infrastructure in the municipalities of Benavides, Quintana del Castillo and Villamejil in the province of León.

The project promoter is Roble New Energy through Progressum Energy Developments, which was previously part of Bester Group.

Each plant consists of 207,792 photovoltaic modules of 480 Wp each and 23 inverters of 3,800 kVA.

The budget is 92,235,521 euros. Progressum also expects the green light for 93 MWp in Navarra and 100 MWp in Huelva .

 

Montemayor in Córdoba will host 245 MWp Tentusol.
The BOE also includes the announcement of the Industrial and Energy Sector of the Government Sub-Delegation in Córdoba, submitting the application for prior regulatory approval, regulatory construction permit and environmental impact statement of the plant installation project of public information solar photovoltaic Cabra_0 of 249.996 MWp in the municipality of Montemayor (Córdoba).

The promoter is Nueva Era Solar, a company from Tentusol.

The solar plant Cabra_0 will have 561,788 modules with a maximum power of 445 Wp, grouped in chains of 29 units connected in series and mounted on monitoring structures of two chains from east to west with a distance of 5.27 meters.

It will also include 1,224 Huawei SUN2000-185K TL-H1 inverters with 175 kW AC at 40 ° C, grouped in 40 transformation centers, including a 30 kV transformer and protection and line cells.

The budget for the solar plant is about 88 million.

 

Marpani Solar, a subsidiary of X-Elio, supplies 99.99 MWp in Murcia.
The Industrial and Energy Sector of the Government Delegation in Murcia submits to the public information procedure the request for prior regulatory approval, regulatory construction permit and environmental impact statement of the 99.99 MWp CSF El Molino project and its evacuation infrastructures at the municipal level of Mula and Campos del Río.

The El Molino project will include 173,888 monocrystalline modules of 575 Wp with 1 horizontal axis tracker and 484 inverters with a nominal power of 175 kVA.

The total budget is 57,895,803.52 euros.

X-Elio inaugurated this week the first phase of its 149.94 MW complex in Alicante under its agreement with Galp .

 

Total Solar Ibérica: 87.50 MWp in Guadalajara and Madrid.
Finally, the application for prior regulatory approval, administrative construction permit, environmental impact statement and, in particular, public benefits of the 87.50 MWp photovoltaic solar plant Abarloar Solar and its evacuation infrastructures will be made public.

Abarloar Solar, a subsidiary of Total Solar Ibérica, promotes the project, which will be located in the municipalities of Pioz (Guadalajara) and Pezuela de las Torres (Madrid).

The area that the plant would occupy totals 150.92 hectares, 77.49 corresponding to the territory of Guadalajara and 73.43 to the territory of Madrid.

The plant has 194,427 photovoltaic modules of 450 Wp, grouped in 2,401 trackers on an EO axis and arranged on the ground in the NS direction. The number of strings is 7,201.

The budget is estimated at 60,423,782.60 euros.

France's Total announced in September that it will build 3.3 GW of PV in Spain by 2025. 

Source: PV Magazine

Translated with www.DeepL.com/Translator (free version)