Ausgezeichnet durch mich Georg Schoener "Weltec Biopower" 

Weltec-Kunde in Nordirland nutzt Biomethan aus Lebensmittelresten als Lkw-Treibstoff

I would be very happy if all carproducers would join forces to preserve our beloved earth, our living space. Mobility is very helpful, but production and use leave negative marks on our ecosystem. I use my car every day and am annoyed that I am actively involved in pollution. The automotive industry and all of us having an obligation to start activities for the climate and the environment and I do not miss the opportunity to criticize the incredibly dirty fleet of company cars in our federal government. 
Die Welt sollte das dem ADAC zu Grunde liegende Konzept und die darin befindliche soziale Komponente zum vorbildlichen Leitsatz erheben. Eine einheitliche Mobilitätswende hin zum Gebrauch umweltfreundlicher Kraftstoffe funktioniert dann, also nicht nur auf Deutschland bezogen, wenn sich der Mensch seiner Verantwortung gegenüber seinen Mitmenschen und der Umwelt bewußt wird und sein Handeln, seine Mobilität, vernünftig und tolerant dahingehend ausrichtet. Das heisst es darf keine Nischen geben in denen lustig und vergnügt weiterhin das Klima durch fossile Kraftstoffe verpestetet wird als wäre nichts gewesen. Der ADAC ist eine sehr gute Sache mit viel Potential das sich weiterdenken und führen lässt. Ich als ADAC-Mitglied bin schon bestens bedient worden.

Motorsport ist Umweltverschmutzung in der negativen Qualität von Umweltverbrechen, vergleichbar mit Kohlekraftwerken und illegal entsorgtem Müll in der Landschaft. Wer sich in besonderem Maß an der Unterstützung und Förderung verantwortungsloser und wie es scheint geistesschwacher Enthusiasten beteiligt ist selbst zum Umweltverbrecher geworden. Es geht beim Motorsport um egoistische Rücksichtslosigkeit, ein stark ausgeprägtes Suchtverhalten, skrupellose Medienanstalten die ihre Sendekanäle mit Inhalten bestücken, die eine möglichst breite Masse von Menschen, mit einem dazu passenden IQ ansprechen sollen, um sie letztendlich mit horrenden Fernsehgebühren auszubeuten. Wir alle sollten uns die Frage stellen ob mit dem Irrsinn  des Motorsports, der mit fossilen Kraftstoffen betrieben wird, eine ernsthafte Energiewende und Heilung des Weltklimas zu bewerkstelligen ist

Ich gewinne mit Mahle den German Brand Award, vielen Dank für die Auszeichnung  dennoch bleibt die Frage offen ob Deutschland die Fähigkeiten dazu hat den Mahle Motor auf die Strassen zu bringen oder ob es nur bei einer Glorifizierung bleibt 

 

MAHLE entwickelt effizienten magnetfreien E-Motor

In der ländlichen Umgebung in der ich lebe haben Solaranlagen auf Dächern zugenommen, jedoch gibt es noch sehr viele nicht bestückte Dächer.

Ich frage mich wann die Regierung sich dazu entschliesst all diese Plätze für solaren Zubau freizugeben und zu fördern. Das würde uns alle voranbringen 

California city pays its homeless to clean up encampments

Tritium cannot be filtered out an environmental crime is looming

 PMC ropes in Kharata Paltan to clean roads

The people who find themselves in such a drastic poverty and hopelessness have to be integrated into the system of "remuneration by work". These people can be encouraged to restore their own environment properly. I plead for the worldwide expansion of this system. We will see how their living conditions change for the better.

Wir müssen uns einer neuen Ästhetik ergeben. Landschaften und Städte werden sich aufgrund der zunehmenden Zahl von Instrumenten zur Energieerzeugung verändern. Um eine erfolgreiche Energiewende zu erreichen, benötigen wir eine unglaubliche Anzahl effizienter Tools, die sowohl privat als auch öffentlich sinnvoll installiert werden müssen. Die Standorte müssen organisiert und genehmigt werden. Durch Beten und Moralisieren wird nichts erreicht. Wir müssen mit Photovoltaik, Windkraftanlagen, Batterien... Tabuplätze einnehmen. Ob das allgemeine Erscheinungsbild der Welt hässlicher oder attraktiver sein wird, ist zweitrangig. Entweder viele Module und Räder oder fiese Kohlekraftwerke

Andreas Pinkwart, Professor für Innovationsmanagement und Entrepreneurship, Minister für Wirtschaft, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen, geb.in Neunkirchen-Seelscheid und die Parl. Staatssekretärin Elisabeth Winkelmeier-Becker

According to the information, the small panel will be able to produce 10 watts of energy for transmission to Earth, according to the latest experiments. This was reported by one of the project initiators, Paul Jaffe, to the news channel. The amount of energy would be enough to power a tablet PC

Sr. Ignacio S. Galán, me impresiona usted mucho, me encantaría que se involucrara en proyectos que conviertan los residuos en energía respetuosa con el clima, hay suficiente material, muchas gracias.  

Mr. Ignacio S. Galán, you impress me very much, I would be glad if you would get involved in projects that turn waste into climate-friendly energy, there is enough material, thank you. 

Fassaden mit Photovoltaik                                                                                                                                          

Clear cases of environmental crime, where is the judiciary?

I point out that this criminal activities of such insane air pollution should be subjected to a police investigation. On the one hand, investors in renewable energies are trying to counteract air pollution and, on the other hand, disrespectful, loveless environment-sinners pollute all of our air. A real energy transition shouldn't tolerate that. I call for clear legislation against such climate crimes. I have the impression the greater the endeavors of the industry, the more the achievements are torpedoed by destructive ignoramuses